Personalentscheidungen in der Politik sind oft von Zwängen geprägt und beruhen zu selten auf objektiven Kriterien. Der Proporz regiert – in Brüssel zum Beispiel, wenn die EU-Kommissionspräsidentin gleich acht Stellvertreterinnen und Stellvertreter bekommt, sodass möglichst viele Länder berü...