Wie präsent Antiziganismus hierzulande ist, musste Romani Rose jüngst selbst erfahren. Über Monate erhielt der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma diskriminierende E-Mails. Der Absender, mutmaßlich ein Berliner Hotelier, bediente nicht nur rassistische Klischees von raubenden Banden und Gruppenvergewaltigern. Er befürwortete offenkundig sogar den Völkermord an Hunderttausenden Sinti und Roma während des Nationalsozialismus...