„Das war natürlich nicht mein Lebenstraum.“ Adela Cuperman ist alleinerziehende Mutter. Ihr zweieinhalbjähriger Sohn ist durch eine Samenspende entstanden. Ganz bewusst hat sich die Münchnerin dafür entschieden, ohne Partner ein Kind zu bekommen. „Sicher hätte ich den klassischen Weg lieb...