Klaus Müller ist bekannt für seine notorisch gute Laune. Insofern passt der 51-Jährige gut ins Rheinland, wo er seit diesem Jahr Chef der Bundesnetzagentur in Bonn ist und somit verantwortlich für die Infrastruktur dieses Landes, von der Bahnschiene bis zur Gaspipeline. Nicht mal der dicke Pullo...