Angesichts der Auflösungserscheinungen bei der ultrakonservativen Werte-Union haben SPD und Grüne dem Kanzlerkandidaten von CDU und CSU vorgeworfen, sich nicht ausreichend rechten Tendenzen in den eigenen Reihen entgegenzustellen. Es geht auch um Mitglieder wie den ehemaligen Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der seine Mitgliedschaft in der Werte-Union nach eigenen Angaben ruhen lässt. Er hatte einen Gesinnungstest für ARD-Journalist...