Hartz IV – das ist insbesondere für die SPD bis heute ein Trauma: Durch die unter Kanzler Gerhard Schröder 2005 eingeführte Grundsicherung wurde die Partei als unsozial gebrandmarkt. Daher hat sie sich vorgenommen, Hartz IV mit einem Bürgergeld zu „überwinden“. Im Prinzip ist das auch im ...