Es wird kein Zurück zu der Zeit vor Donald Trump im transatlantischen Verhältnis geben, sagt Daniela Schwarzer, Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, egal, wer im Weißen Haus künftig regiert.Was bedeutet es für Deutschland und Europa, die kommenden vier Jahre mit einem...