Der 9. November ist ein Tag, an dem sich die Deutschen an sehr viele Ereignisse, Brüche und Weichenstellungen in ihrer Geschichte erinnern. Erinnern könnten. Denn die Erinnerung setzt Wissen voraus. Das aber schwindet zusehends.
Eine Umfrage der Stiftung Aufarbeitung ergab, dass mehr als drei Viert...