Der Sänger und Entertainer Bill Ramsey ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren, wie seine Familie der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Ramsey, der als junger US-Amerikaner nach Deutschland kam, wurde mit Schlager- und Jazzmusik bekannt. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet. Bill Ramsey stammte aus Cincinnati (Ohio), kam 1952 als Soldat nach Deutschland. Seine großen Erfolge hatte er mit Schlagern: „Souvernirs“ und „Pigalle (Die große Mausefalle)“ wurden Nr. 1-Hits, „Die Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe“ und „Ohne Krimi geht die Mimi nicht ins Bett“ sang ganz Deutschland mit.