Wegen des Nachweises von Salmonellen ruft der Hersteller Kwetters Eierhof GmbH Wachteleier mit der Bezeichnung „Kwetters Deutsche Wachteleier“ zurück. Nach der über das Portal lebensmittelwarnung.de verbreiteten Warnung wurden die Artikel in Kaufland-Märkten in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein angeboten.

Betroffen sind folgende Eier von Kaufland:

Betroffen ist den Angaben zufolge die Charge GTIN 8711427004480 den Mindesthaltbarkeitsdaten:
  • 12.08.2021
  • 15.08.2021
  • 19.08.2021
  • 22.08.2021
  • 26.08.2021
  • 29.08.2021
Die Salmonellen seien während einer Routineuntersuchung entdeckt worden.

Das passiert bei einer Infektion mit Salmonellen

Die durch Lebensmittel übertragbaren Infektionen mit Salmonellen führen oft zu Magen-Darm-Erkrankungen, die nach dem Verzehr der kontaminierten Produkte oft innerhalb von 48 Stunden mit Fieber auftreten. Diese Symptome können bei Kindern, immungeschwächten und älteren Menschen verstärkt sein. Verbraucher, die diese Waren konsumiert haben und entsprechende Symptome feststellen, werden gebeten, umgehend einen Arzt aufzusuchen und auf den Verzehr des Produktes hinzuweisen.