Wenn Rammstein auf der Bühne steht, dann geht es ordentlich ab. Feuer und Explosionen gehören zu jeder Bühnenshow von Till Lindemann und seinen Kollegen. Wie das News-Portal Extra Tipp schreibt, könnten sich Fans die legendäre Bühne bald nach Hause holen - aus Lego. Es heißt, dass ein Rammstein-Fan die Idee dazu hatte. Für einen Wettbewerb von dem Spielzeughersteller Lego baute der Fan unter dem Namen Airbricks die legendäre Bühne mit den bunten Steinchen nach. Sollte diese Idee marktreif werden, wäre das wohl das perfekte Geschenk für Fans der Band.

Rammstein-Bühne aus Lego: Fans können für das Projekt abstimmen

1493 Lego-Steine müssen die Fans verbauen, um das Spektakel im Kleinformat zu Hause nachzubauen. Selbst die Mitglieder sind mit dabei. „Die Szenen können nach Geschmack moduliert werden und es gibt einen funktionalen Aufzug, um sich am Ende des Konzerts vom Publikum verabschieden zu können. Ich habe das gebaut, um mich an die guten Zeiten zu erinnern, die wir auf dem Konzert verbracht haben, als wir diese Krankheit nicht hatten, in der Hoffnung, dass dies alles bald hinter uns liegt. Ich hoffe, dass es vielen von Ihnen gefallen wird und dass Sie für mein Projekt mit dem Titel „Stadium Tour“ stimmen werden. Vielen Dank im Voraus“, so der Lego-Bauer und Rammstein-Fan Airbricks.

Rammstein-Bühne: Der Aufbau bei einer Tour dauert 60 Stunden

Die originale Bühne aufzubauen dauert über 60 Stunden, in einem Zeitraffervideo zeigt die Band den Aufbau.
Youtube

Youtube

Noch ist es ungewiss ob es wirklich bald die Möglichkeit, seine eigene Rammstein-Bühne zu bauen. Es müssten genügend Fans für diese Idee abstimmen, dann könnte das Projekt realisiert werden. Über 10.000 Votes konnte der Rammstein-Fan schon sammeln. Wer das Projekt unterstützen möchte, hat die Möglichkeit seine Stimme bei Lego Ideas abzugeben.

Rammstein Tour 2021 auf 2022 verlegt

  • 20.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 29.05.2020 & 22.05.2021)
  • 21.05.2022 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig (verlegt vom 30.05.2020 & 23.05.2021)
  • 25.05.2022 Klagenfurt, Wörthersee Stadion (verlegt vom 25.05.2020 & 27.05.2021)
  • 30.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 06.06.2020 & 05.07.2021)
  • 31.05.2022 Zürich, Stadion Letzigrund (verlegt vom 07.06.2020 & 06.07.2021)
  • 04.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 04.07.2020 & 05.06.2021)
  • 05.06.2022 Berlin, Olympiastadion (verlegt vom 05.07.2020 & 06.06.2021)
  • 10.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 02.06.2020 & 31.05.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
  • 11.06.2022 Stuttgart, Cannstatter Wasen (verlegt vom 03.06.2020 & 01.06.2021 von der Mercedes-Benz Arena)
  • 14.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 01.07.2020 & 30.06.2021)
  • 15.06.2022 Hamburg, Volksparkstadion (verlegt vom 02.07.2020 & 01.07.2021)
  • 18.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 27.06.2020 & 26.06.2021)
  • 19.06.2022 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (verlegt vom 28.06.2020 & 27.06.2021)
  • 22.06.2022 Aarhus, Ceres Park (verlegt vom 04.08.2020 & 23.06.2021)
  • 26.06.2022 Coventry, Ricoh Arena (verlegt vom 20.06.2020 & 19.06.2021)
  • 30.06.2022 Cardiff, Principality Stadium (verlegt vom 14.06.2020 & 16.06.2021)
  • 04.07.2022 Nijmegen, Goffertpark (verlegt vom 24.06.2020 & 03.08.2021)
  • 08.07.2022 Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 09.07.2020 & 09.07.2021)
  • 09.07.2022 Lyon, Groupama Stadium (verlegt vom 10.07.2020 & 10.07.2021)
  • 12.07.2022 Turin, Stadio Olimpico Grande Torino (verlegt vom 13.07.2020 & 13.07.2021)
  • 16.07.2022 Warschau, PGE Narodowy (verlegt vom 17.07.2020 & 17.07.2021)
  • 20.07.2022 Tallinn, Song Festival Grounds (verlegt vom 21.07.2020 & 21.07.2021)
  • 24.07.2022 Oslo, Bjerke Travbane (verlegt von Trondheim 26. & 27.07.2020 Granåsen & 25.07.2021 Leangen Travbane)
  • 29.07.2022 Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 31.07.2020 & 30.07.2021)
  • 30.07.2022 Göteborg, Ullevi Stadium (verlegt vom 01.08.2020 & 31.07.2021)
  • 03.08.2022 Ostend, Park De Nieuwe Koers (verlegt vom 10.06.2020 & 07.08.2021)