Castingshows haben selten echte Stars hervorgebracht, doch die Musikreihe „Popstars“ von RTL 2 schuf im Jahr 2000 eine Girl-Band, die zahlreiche Preise abräumte und es mit Hits wie „Daylight in Your Eyes“ in die Charts schaffte: Die „No Angels“.
Jetzt, 21 Jahre nach ihrem Beginn bei „Popstars“, 12 Jahre nach ihrem letzten Album und Jahren der endgültigen Trennung meldet „Bild“, dass die legendäre Grupe sich fast komplett für ein Comeback wieder vereint. Demnach würden
  • Sandy Mölling (39),
  • Lucy Diakovska (44),
  • Jessica Wahls (43) und
  • Nadja Benaissa (38)
bald bei einem Auftritt in einer großen Fernsehshow ihr Comeback feiern. Vanessa Petruo (41), die laut T-Online die mittlerweile zurückgezogen in Los Angeles lebe, sei allerdings nicht dabei, heißt es.

Hits und Preise für die Girlsgroup No Angels

Die No Angels verkauften über 5 Millionen Tonträger und gelten als meistverkaufte deutsche Girls-Group aller Zeiten. Sie veröffentlichten
  • 17 Singles,
  • fünf Studioalben
  • zwei Livealben,
  • absolvierten drei Tourneen
  • und wurden mit über 20 Musikpreisen ausgezeichnet.
2003 lösten die No Angels sich auf, 2007 starteten sie ein Comeback, aber 2014 kam die endgültige Trennung. Jetzt soll es wieder losgehen.

No Angels nehmen Hits wie „Daylight in your Eyes“ neu auf

Und was erwartet die Fans beim großen Comeback der „No Angels“? Laut Bild wollen sie ihre Erfolgssongs neu aufnehmen. Die erste neue Comeback-Single soll ihre Debütsingle aus dem Jahr 2001 werden: Ihr größter Hit „Daylight in your Eyes“.
Laut T-Online könnte das gut ankommen, denn Ende 2020 habe die erstmalige Veröffentlichung der alten Alben auf sämtlichen Streaming-Plattformen einen neuen Hype um die Band ausgelöst.