Im Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich schoss Mats Hummels ein fatales Eigentor. Doch er und das Team haben sich schnell erholt und sind bei der EM 2021 wieder auf Kurs. Dass der Innenverteidger im dritten Vorrundenspiel gegen Ungarn wieder in der Startelf steht, ist eigentlich klar.
Wenn Hummels auf dem Platz um den Sieg kämpft, sitzen seine Frau Cathy Hummels und Sohn Ludwig auf der Tribüne. Trotzdem gibt es Gerüchte über eine Trennung.
Was ist sonst noch über Mats Hummels bekannt? Gehalt, Vermögen, Podcast mit seinem Bruder und Erfolge – alle Infos und Fakten zu Mats Hummels findet ihr hier.

Mats Hummels Steckbrief: Alter, Größe, Sohn, Instagram

  • Name: Mats Hummels
  • Alter: 32
  • Geburtstag: 16.12.1988
  • Sternzeichen: Schütze
  • Größe: 191 cm
  • Geburtsort: Bensberg / Nordrhein-Westfalen
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Beruf: Fußballspieler
  • Beziehungsstatus: verheiratet mit Cathy Hummels
  • Kinder: Sohn Ludwig
  • Instagram: aussenrist15

Mats Hummels: Gerüchte um Trennung von Frau Cathy

Seit 13 Jahren sind Cathy Hummels uns Mats Hummels ein Paar, seit fünf Jahren sind sie verheiratet, seit zwei Jahren stolze Eltern des kleinen Ludwig. Nach außen hin wirken sie wie die perfekte kleine Familie , aber wie steht es tatsächlich um die Ehe des Paares? Immer wieder ist von einer Ehekrise und Trennung die Rede. Bei „Leute Heute“ gab Cathy daher kürzlich selbst eine Antwort auf jene Spekulationen. „Wir sind fine, wir sind happy, und das ist immer, was zählt“. Sogar auf das Thema Trennung kam sie zu sprechen: „Selbst wenn eine Beziehung oder auch eine Ehe irgendwann mal auseinandergeht, dann ist das so.“ So abgeklärt sie über das Thema auch sprechen mag, ihre eigene Ehe sei im Moment nicht betroffen. „Das sind alles Spekulationen“.
Um ihren Fans das zu verdeutlichen, hat die 33-Jährige zuletzt vermehrt Fotos auf Instagram gepostet, die die Familie zu dritt zeigen oder mit denen sie und Sohn Ludwig ihren Mann unterstützen.

Mats Hummels: Podcast mit seinem Bruder Jonas

Mats Hummels ist auch abseits des Fußballplatzes aktiv: Gemeinsam mit seinem Bruder Jonas moderiert er seit Juli 2019 den Podcast „Alleine ist schwer“. Der BVB-Star und der Sportkommentator sprechen darin mit Sidekick Lukas Feldhoff über das, was sie am besten können und kennen: Sport. Alle zwei Wochen widmen sie sich aktuellen Themena aus den Bereichen Tennis, Basketball, Hanball und natürlich auch Fußball.
Der Podcast ist bei allen gängigen Anbietern wie Spotify, Podigee und Co. verfügbar.

Mats Hummels Vermögen: So viel verdient der Verteidiger

Das Gehalt von Hummels bei Borussia Dortmund wird auf etwa 10 Millionen Euro pro Jahr geschätzt. Er ist damit einer der Topverdiener im Verein. Das geschätzte Vermögen von Mats Hummels soll im Jahr 2021 bei 20 Millionen Euro liegen.

Mats Hummels in der deutschen Nationalmannschaft

Seit 2010 gehörte Hummels zum Kader der Nationalmannschaft. Umso überraschender musste es für ihn gewesen sein, als Joachim Löw bekannt gab, dass er neben ihm, Boateng und Müller nicht mehr für die Nationalmannschaft berücksichtigen werde. Nach dem enttäuschenden Ausscheiden in der Vorrunde bei der WM 2018 sei ein Umbruch geplant.
Hummels schrieb damals auf seinen Social-Media-Kanälen dazu. „Mit etwas Abstand möchte auch ich mich zu der Entscheidung des Bundestrainers äußern. Unabhängig von der aus meiner Sicht schwer nachvollziehbaren sportlichen Entscheidung (die ich natürlich respektiere), stößt die Art und Weise bei mir auf Unverständnis“.

Mats Hummels Erfolge

Neben dem größten Erfolg, dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014, konnte Hummels auch einige Titel mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München feiern.
  • Weltmeister 2014
  • U21-Europameister 2009
  • deutscher Meister: 2011, 2012, 2017, 2018, 2019
  • DFB-Pokal Sieger: 2012, 2019, 2021

Der Deutschland-Kader für die EM 2021: Neuer, Müller, Löw und Co. im Porträt

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2021 steht fest. Neben Thomas Müller und Mats Hummels gab es einige weitere Überraschungen bei der Nominierung des EM-Kaders.
Weitere Infos und Fakten zu den Akteuren der deutschen Nationalmannschaft bekommt ihr in diesen Artikeln: