Die Wüsten-WM beginnt: Erstmals in der Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft findet ein WM-Turnier nicht im Sommer statt. Dennoch herrschen auch im Winter mehr als sommerliche Temperaturen in Katar. Am heutigen Sonntag, den 20. November 2022 hat es in Doha die große Eröffnungsfeier gegeben. Unter den Performern war der Südkoreaner Jungkook von der mega-erfolgreichen Band BTS. Wer noch nicht mit dem K-Pop-Universum vertraut ist fragt vielleicht daher: Wer ist Jungkook? Wir klären auf.

Jungkook im Steckbrief: Alter, Herkunft, Instagram & Co.

Hier findet ihr die wichtigsten Fakten zu dem Sänger auf einen Blick:
  • Name: Jeon Jung-kook, bekannt einfach als Jungkook
  • Beruf: Sänger & Bandmitglied bei BTS
  • Geburtstag: 1. September 1997
  • Alter: 25 Jahre
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Geburtsort: Busan, Südkorea
  • Wohnort: Seoul, Südkorea
  • Beziehungsstatus: unbekannt
  • Kinder: keine
  • Instagram: jungkook.97

Lebenslauf und Karriere bei BTS: Das ist Jungkook

Jeon Jungkook ist im September 1997 als jüngster Sohn in der südkoreanischen Stadt Busan geboren. Er hat älteren Bruder. Die Mutter von Jungkook ist zwei Jahre älter als sein Vater, der über Südkorea hinaus als besonders attraktiv gilt. In einer TV-Sendung hat Jungkook erzählt, dass seine Mutter sich zuerst verliebte – und den etwas jüngeren Mann erst überzeugen musste.
Mit 15 Jahren ging Jungkook zur südkoreanischen Talentshow „Superstar K“. Die Show funktioniert ähnlich wie „Deutschland sucht den Superstar“. Jungkook hat in der Sendung zwar nicht gewonnen, aber dafür im Anschluss mehrere Anfragen von Musikproduzenten erhalten. Er entschied sich, beim Label „Big Hit Entertainment“ als Trainee anzufangen, wo auch sein späterer Bandkollege RM war. 2013 feierte Jungkook sein Debüt in der Band BTS. Seit 2016 veröffentlicht der mittlerweile 25-Jährige auch regelmäßig Solo-Singles ohne seine Bandmitglieder. Bei BTS ist es aber auch üblich, dass die Bandmitglieder auch einzeln auftreten und auf den Alben ihre Solos stattfinden. Jungkook ist weiterhin bei BTS ein aktives Mitglied.

BTS: Die Sensation aus Südkorea

Die Band BTS wurde bereits 2010 gegründet. Den ersten Auftritt feierte die Band aber erst 2013. Die Band wurde vom Label Big Hit Entertainment gegründet und sollte ursprünglich eine Hip Hop Band sein. Das hat sich schnell geändert, die Band singt heute eine Mischung aus Pop, Hip Hop, RnB und EDM. Die Band hat sieben Mitglieder: Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V, und Jungkook. BTS ist eine Abkürzung für das Koreanische „Bangtan Sonyeondan“, was im Englischen mit „Bulletproof Boy Scouts“ übersetzt wird.
BTS ist die erfolgreichste südkoreanische Band jemals. Sie haben auch in Europa und den USA Riesenerfolge gefeiert und waren bisher für fünf Grammys nominiert. Die Band macht allerdings aktuell eine Pause, da die jungen Männer alle ihren Militärdienst in Südkorea leisten müssen. 2025 ist die Rückkehr der Band geplant, dann wollen sie auch wieder auf Tour gehen.

Songs von Jungkook und BTS

Hier eine Auswahl der Singles, die Jungkook veröffentlicht hat: