Der kalendarische Sommer hat noch nicht einmal begonnen, und bereits jetzt präsentiert sich der größte Fluss Italiens, der Po, auf seiner ganzen Länge als Kiesbett und Sandbank. Wenn in der flirrenden Hitze einmal ein Lüftchen weht, wird dort, wo sonst träge große Wassermengen vorbeiziehen, S...