• In der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ sitzen die beiden auf derselben Seite – bei den Investoren.
  • Jetzt sind Ralf Dümmel und Georg Kofler auch Business-Partner.
  • Die Social Chain AG von Kofler übernimmt zu 100 Prozent die DS Gruppe von Ralf Dümmel, heißt es.
  • Dümmel wird Vorstand der Firma „The Social Chain“.
Es ist ein überraschender Deal im Universum der aktuellen Staffel „Die Höhle der Löwen“ auf Vox – denn er hat nichts mit den Start-ups zu tun, die dort jede Woche Investoren suchen. Der Deal geschieht unter den Investoren Ralf Dümmel und Georg Kofler: Die Social Chain AG von Kofler übernimmt zu 100 Prozent die DS Gruppe von Ralf Dümmel, teilten die beiden Unternehmen mit.

Georg Kofler kauft Firma von „Höhle der Löwen“-Juror Ralf Dümmel

Der „Höhle der Löwen“-Juror Georg Kofler übernimmt zu 100 Prozent die DS Gruppe von Ralf Dümmel.
Koflers Firma zahlt für die Übernahme nach eigenen Angaben insgesamt 220,5 Millionen Euro. Ein Teil davon wird in Aktien beglichen, die laut Social Chain noch dieses Jahr im Prime Standard an der Frankfurter Börse handelbar sein sollen. Mit der Übernahme der DS Gruppe von Ralf Dümmel wolle man nun eine „Social Commerce-Plattform im internationalen Maßstab“ aufbauen, erklärte das Unternehmen weiter.

Ralf Dümmel wird Vorstand der Social Chain AG Koflers

„Ich habe seit mehreren Jahren das Vergnügen, mit Ralf Dümmel als Investor in der VOX-Gründershow `Die Höhle der Löwen´ vor einem Millionenpublikum Deals mit Startup-Unternehmen zu verhandeln und abzuschließen. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit Ralf Dümmel einen außerordentlich versierten und motivierenden Unternehmer als Vorstand gewinnen“, wird Kofler in der Pressemitteilung der Social Chain AG zitiert.

DS Gruppe: Das millionenschwere Unternehmen von Ralf Dümmel

Im Lebensmittelhandel, in Drogerien, Discountern und mehr ist die DS Holding GmbH einer der größten Artikel-Zulieferer in Europa. In diesem Jahr rechnet das Unternehmen mit seinen 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit mehr als 270 Millionen Euro Umsatz. „Die Social Chain AG hat damit das Potenzial, zu einer führenden Social-Commerce-Plattformen im internationalen Maßstab zu werden,“ wird Kofler in der Pressemitteilung zitiert.

The Social Chain AG: Das ist Koflers Firma

Die Social Chain AG von Georg Kofler beschäftigt sich bislang primär mit Marketing und Markenbildung.
Aber auch mit dem Direktverkauf der Produkte, beispielsweise in den Bereichen Food, Beauty und Fitness. Die heutige „The Social Chain AG“ entstand im Oktober 2019 durch die Fusion der The Social Chain Group AG mit der Lumaland AG.