Es ist in etwa vergleichbar mit „Wacken auf dem Wasser“. Die „Full Metal Cruise“ gehört zu den beliebten Motto-Kreuzfahrten – und richtet sich ganz klar an die Freunde von Musik der etwas härteren Gangart. Im September 2020 sticht die sicherlich lauteste Kreuzfahrt Europas wieder in See. Erstmals setzt Tui Cruises dafür die „Mein Schiff 4“. Die Strecke führt fünf Tage lang von Kiel aus über Helsinki nach Tallin und wieder zurück.

Youtube

Heavy Metal auf der „Mein Schiff 4“

Zwar spielen bei der Kreuzfahrt die Seefahrt sowie die Landausflüge eine Rolle. Im Mittelpunkt steht aber das Programm an Bord. Auf vier Bühnen und weiteren Veranstaltungsorten auf dem Schiff treten Bands aus der Heavy-Metal-Szene auf. Unter anderem mit dabei sind die finnischen Melodic-Metal-Titanen Sonata Arctica, die Deutschrocker Kärbholz, die niederländische Band Legion Of The Damned, die Briten Diamond Head, Eclipse aus Schweden sowie die kanadische Power Metal-Formation Unleash The Archers mit der stimmgewaltigen Frontfrau Brittney Slayes

Außerdem gibt es Comedy, Metal-Karaoke, Meet and Greet mit den Stars, Lesungen, Kino, Tätowierer, Metal-Wellness und Musik-Workshops.

Die Full-Metal-Kreuzfahrt findet vom 23. bis 28. September 2020 statt. Buchungen sind ab sofort möglich.

Das könnte dich auch interessieren: