• In Filderstadt haben Polizisten am Dienstagvormittag eine Bank umstellt
  • Ein Mann hat die Filiale der Kreissparkasse in Filderstadt-Bernhausen überfallen
In Filderstadt-Bernhausen im Kreis Esslingen soll ein 63-jähriger Mann eine Bank überfallen haben. Laut der Stuttgarter Zeitung handelte es sich um eine Bankfiliale der Kreissparkasse in der Aicher Straße. Laut Polizei hat der Mann die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bankfiliale bedroht und Bargeld verlangt.

Banküberfall Filderstadt: Konnte die Polizei den Verdächtigen festnehmen?

Der Überfall soll laut Mitteilung der Polizei gegen 11.20 Uhr gewesen sein. Die Polizei wurde alarmiert. Diese konnte die Bank mit zahlreichen Streifenwagen umstellen, als der Verdächtige noch in der Filiale war. Ein Polizeihubschrauber war ebenfalls vor Ort. Der Bereich um die Bankfiliale wurde weiträumig abgesperrt. Lange dauerte der Überfall nicht an. Kurz vor 12 Uhr soll der 63-jährige Täter die Bank verlassen haben. Er wurde von der Polizei festgenommen.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unverletzt. Der Täter soll nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat noch vor Ort die Ermittlungen, insbesondere zum genauen Tatablauf, aufgenommen.