Bei einer Explosion in einem Haus in Hamburg-Barmbek ist ein Mensch verletzt worden. Die Explosion am Montagmorgen löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Gebäude, in dem verschiedene Gewerbe Büros nutzen, sei stark beschädigt. Trümmerteile würden umherliegen, hieß es.
Das Gebäude in Hamburg ist nach der Explosion im Stadtteil Barmbek stark beschädigt.
Das Gebäude in Hamburg ist nach der Explosion im Stadtteil Barmbek stark beschädigt.
© Foto: Sebastian Peters/DPA

Ursache für Explosion in Hamburg-Barmbek aktuell noch unklar

Wie es zu der Explosion kam, war zunächst unklar. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte am Montagmorgen an. Die Hamburger Straße war voll gesperrt.