Die Eurojackpot-Zahlen sind gezogen und auch die Quoten zur Ziehung am Freitag, 08.07.2022, stehen fest. Im Jackpot lagen dieses Mal 82 Millionen Euro. Nachdem kein Lottospieler mit seinen Zahlen komplett richtig lag, erhöht sich die Gewinnsumme für die kommende Ziehung erneut. Ein glücklicher Gewinner konnte sich jedoch auf einen Gewinn von über 450.00 Euro freuen.
Die aktuellen Gewinnzahlen, die Quoten sowie Infos zu den neuen Regeln findet ihr nach der Ziehung der europaweiten Lotterie in Helsinki wie gewohnt direkt bei uns.

Das sind die Eurojackpot-Zahlen vom 08.07.22

Hier sind die Gewinnzahlen:
  • Gewinnzahlen 5 aus 50: 6 – 10 – 22 – 30 – 36
  • Eurozahlen 2 aus 12: 8 – 10
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Die Quoten zum Eurojackpot vom 08.07.22

Die Quoten vom Eurojackpot werden anders als beim Lotto 6 aus 49 noch direkt am selben Abend der Ziehung berechnet. Es gibt zwölf Gewinnklassen.
Klasse – Anzahl Richtige – Gewinne – Quoten:
  • 1 – 5 Richtige + 2 Eurozahlen – 0 × – unbesetzt
  • 2 – 5 Richtige + 1 Eurozahl – 1 × – 464.190,60 Euro
  • 3 – 5 Richtige + 0 Eurozahlen – 8 × – 163.613,70 Euro
  • 4 – 4 Richtig + 2 Eurozahlen – 71 × – 3.040,80 Euro
  • 5 – 4 Richtige + 1 Eurozahl – 1.022 × – 264,00 Euro
  • 6 – 3 Richtige + 2 Eurozahlen – 1.847 × – 158,40 Euro
  • 7 – 4 Richtige + 0 Eurozahlen – 2.217 × – 97,30 Euro
  • 8 – 2 Richtige + 2 Eurozahlen – 25.947 × – 26,50 Euro
  • 9 – 3 Richtige + 1 Eurozahl – 41.876 × – 18,30 Euro
  • 10 – 3 Richtige + 0 Eurozahlen – 88.143 × – 16,50 Euro
  • 11 – 1 Richtige + 2 Eurozahlen – 132.435 × – 13,70 Euro
  • 12 – 2 Richtige + 1 Eurozahl – 570.120 × – 9,60 Euro

Wie hoch war der Eurojackpot am 08.07.22?

Der Eurojackpot am 08.07.2022 betrug 82 Millionen Euro, nachdem er in der vorigen Ziehung am Dienstag nicht geknackt worden ist.

Wann war die Eurojackpot-Ziehung am 08.07.22?

Die Ziehung beim Eurojackpot erfolgt in Helsinki. Da es erst losgeht, wenn die Tipps aller 18 teilnehmenden Länder gemeldet wurden, schwankt die Uhrzeit zwischen 20 und 21 Uhr.

Neue Regeln beim Eurojackpot

Für Eurojackpot-Spieler gibt es ab sofort eine doppelte Gewinnchance: Denn die europäische Lotterie findet ab der Kalenderwoche 13 immer zweimal pro Woche statt. Zum üblichen Ziehungstag Freitag kommt noch eine Ziehung am Dienstag hinzu.
Zudem gibt es weitere neue Regeln, die seit dem 25.03.2022 greifen:
  • Jackpot rolliert wie beim Mittwochs- bzw. Samstagslotto von Ziehung zu Ziehung.
  • Die maximale Höhe des Jackpots liegt künftig bei 120 Millionen Euro statt 90 Millionen Euro.
  • Anstelle der bisherigen Auswahl 5 aus 50 und 2 aus 10 wählen Spielende zukünftig ihre Zahlen aus 5 aus 50 und 2 aus 12.
  • Die Ausschüttung in den Gewinnklassen wird erhöht.