Deutschland hat bei der Auslosung für die Nations League im kommenden Jahr eine schwere Gruppe erwischt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in der Nations League 2022 gegen Italien, England und Ungarn. Das ergab die Auslosung am Donnerstagabend am UEFA-Sitz in Nyon.

Nations League 2022: Deutschland trifft auf Italien, England und Ungarn

Die deutsche Nationalmannschaftvon Bundestrainer Hansi Flick trifft auf Europameister Italien, Vize-Europameister England und Ungarn. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Nyon.
Der Gruppensieger qualifiziert sich für die Endrunde im Juni 2023, der Gruppenletzte steigt in die Liga B ab. Die Spiele finden im Juni (vier) und im September (zwei) des kommenden Jahres statt. Sie dienen als wichtigste Standortbestimmung für die WM in Katar (21. November bis 18. Dezember).

Italien und England: Bundestrainer Flick freut sich über "Hammerlos"

Die Gegner Italien und England versetzten Bundestrainer Hansi Flick in beste Stimmung. "Das ist wirklich ein Hammmerlos. Wir freuen uns riesig drauf", sagte der Bundestrainer lächelnd nach der Nations-League-Auslosung am UEFA-Sitz in Nyon. "Das ist top. Es sind ideale und reizvolle Lose", sagte Flick. Auf dem Weg zum Jahreshöhepunkt messe man sich "mit den Besten". Genau das hatte sich der 56-Jährige für die Begegnungen im Juni (vier) und im September (zwei) nach seinem beeindruckenden Sieben-Siege-Startrekord gewünscht.
Bundestrainer Hansi Flick freut sich auf die starken Gruppengegner Italien und England in der Nations League 2022/23.
Bundestrainer Hansi Flick freut sich auf die starken Gruppengegner Italien und England in der Nations League 2022/23.
© Foto: Christian Charisius/dpa
Die Spiele in der Nations League müsse man nun nutzen, "um uns weiter einzuspielen". Man brauche sich auch vor namhafteren Gegnern "nicht zu verstecken". Seine Mannschaft könne sich gegen stärkere Teams "noch steigern". Flick will das vom Kurs gekommene DFB-Flaggschiff wieder an die Weltspitze führen. "Wir wollen zurück zu den Besten", forderte er, dort sei man aber noch "lange nicht".

Die Liga A in der Nations League 2022 im Überblick

Hansi Flick kann sich beim Countdown für die WM in Katar auf sportlich enorm reizvolle Kontrahenten und eine heiße EM-Revanche freuen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bekommt es in der Nations League im kommenden Jahr mit Europameister Italien, England, und Ungarn zu tun. Das sind die Gruppen in der Übersicht:

Nations League 2022 Gruppe 1

  • Frankreich
  • Dänemark
  • Kroatien
  • Österreich

Nations League 2022 Gruppe 2

  • Spanien
  • Portugal
  • Schweiz
  • Tschechien

Nations League 2022 Gruppe 3

  • Italien
  • Deutschland
  • England
  • Ungarn

Nations League 2022 Gruppe 4

  • Belgien
  • Niederlande
  • Polen
  • Wales

Die Termine der Nations League 2022/23

Der genaue Nations-League-Spielplan wird von der UEFA noch festgezurrt. Der Nations-League-Sieger wird unter den vier Gruppensiegern am 18. Juni 2023 gekürt.
  • Spieltag 1 und 2 finden am 2. bis 8. Juni 2022 statt
  • Spieltag 3 und 4 finden vom 8. bis 14. Juni 2022 statt
  • Spieltag 5 und 6 finden vom 22. bis 27. September 2022 statt
  • Finalrunde der vier Gruppensieger 14. bis 18. Juni 2023