Die Zahlen an Corona-Neuinfektionen ist in den letzten Wochen in Deutschland wieder stark angestiegen. Grund dafür sind die Sommerferien. Am 8. September wurden rund 1500 Neuinfektionen innerhalb eines Tages registriert.

Kroatien hinter Deutschland

Im aktuellen Lagebericht des Robert-Koch-Instituts werden die Ursprungsländer mit den meisten Neuinfektionen bekannt gegeben. Zwar haben die meisten Fälle ihren Ursprung in Deutschland. Jedoch steht Kroatien gleich hinter Deutschland , wo sich mehr als 3000 Menschen infiziert haben. Laut RKI hat der Anteil der Fälle im Ausland. Diese Zahlen hätten in den letzten Wochen zugenommen, wird aber wohl mit dem Ende der Sommerferien wieder abnehmen.

Göppingen

Deutsche Fluglinie Eurowings streicht Flüge nach Kroatien

Wie Eurowings-Vorstandschef Jens Bischof dem Spiegel mitteilt, werde Eurowings, gerade auf den Strecken nach Kroatien aber auch nach Spanien, sein Angebot wieder einschränken. Noch vor Kurzem habe seine Linie geplant, von September an wieder 60 statt bislang 50 ihrer insgesamt 100 Flugzeuge einzusetzen. Angesichts der sinkenden Nachfrage werde man nun aber "eher unter die 50 Maschinen gehen", sagte der 54-jährige Manager. "Das System davor war ganz klar das Bessere und hat weniger Schaden angerichtet."

Zahlen: Kroatien meldet Anstieg bei Corona-Neuinfektionen

In Kroatien haben die Behörden erneut eine hohe Zahl an Neuinfektionen gemeldet. Am Freitag 11.09. 7:28 Uhr wurden laut Johns Hopkins Universität seit dem 9. September 632 neue Infektionsfälle verzeichnet. Damit steigt die Zahl der nachgewiesenen Fälle in dem Land auf 12.917. Besonders viele Fälle wurden an der südlichen Adriaküste Kroatiens festgestellt, die viele Touristen anzieht.

Zahlen im Detail: Regierung Kroatiens gibt Daten in Karte aus

Das kroatische Gesundheitsministerium gibt die aktuellen Zahlen der Neuinfektionen und aktiven Fälle für die einzelnen Regionen in einer interaktiven Karte aus. Diese zeigt, dass besonders die Region um die Hauptstadt Zagreb und die bei Urlaubern beliebten Gebiete an der Adria-Küste hohe Infektionszahlen aufweisen.
Die Karte zeigt die Fälle verteilt auf die einzelnen Regionen des Mittelmeerlandes.
Die Karte zeigt die Fälle verteilt auf die einzelnen Regionen des Mittelmeerlandes.
© Foto: Screenshot koronavirus.hr