Wegen der Corona-Krise ist in diesem Jahr, das größte Volksfest der Welt, das Oktoberfest abgesagt. Das verkündet Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Dienstag in München.

Oktoberfest 2020 abgesagt: Risiko wegen Coronavirus zu groß

„Mit Corona zu leben, heißt vorsichtig zu leben. So lange es keinen Impfstoff gibt, gilt Sensibilität. Wir sind übereingekommen, dass das Risiko zu groß ist ... Halbalternativen bringen nichts“, sagt Markus Söder. Der Ministerpräsident hatte schon im Vorfeld angedeutet, dass das Oktoberfest auf der Kippe steht.