Fünf Tage in Folge lag die Inzidenz in München am Sonntag unter 100 - nun folgen umfassende Lockerungen in der bayrischen Landeshauptstadt. Das gilt bei:
  • Baumarkt
  • Fitnessstudios
  • Treffen
  • Restaurants
  • Schule
  • Ausgangssperre

Corona Regeln München: Das gilt ab Dienstag 11.05. bei Fitnessstudios, Baumarkt und Restaurants

In München greifen ab Dienstag 11.05., 0:00 Uhr, folgende Regeln:
  • Kontaktbeschränkungen: Treffen sind möglich mit einem weiteren Haushalt, wenn die Grenze von fünf Personen nicht überschritten wird (Kinder unter 14 und Geimpfte und Genesene werden nicht mitgerechnet.)
  • Die Ausgangssperre ist aufgehoben.
  • Geschäfte sind für Terminshopping geöffnet. Die Testpflicht entfällt.
  • Friseure und andere körpernahe Dienstleistungen dürfen öffnen - ohne Test.
  • An den Schulen gibt es Wechselunterricht.
  • Kitas dürfen im Regelbetrieb öffnen.
  • Museen, Zoos und botanische Gärten dürfen mit Terminbuchung öffnen.
  • Fitnessstudios dürfen unter freiem Himmel öffnen - allerdings gelten Kontaktbeschränkungen.
  • Baumärkte haben mit Terminbuchung geöffnet.
Im Rahmen der neuen Corona-Regeln in Bayern ist eine Öffnung der Außengastronomie ab 12.05. möglich. Wenn Personen aus mehreren Haushalten an einem Tisch sitzen, muss allerdings ein negativer Corona-Test vorgezeigt werden. Geimpfte, Genesene und Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Test. Restaurants müssen spätestens um 22 Uhr schließen.

Corona Zahlen München: Inzidenz und aktuelle Fallzahlen

Die Corona-Zahlen in München sind niedriger als noch vor einer Woche. Diese Zahlen meldete das RKI am Dienstag (Stand 11.05.):
  • 7-Tage-Inzidenz: 78
  • Neuinfektionen: 82
  • Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 1157
  • Infizierte: 70.064
  • Todesfälle: 1206 (+6)

Gesundheitsamt München: Aktuelle Corona-Zahlen

Neben dem RKI und dem LGL meldet auch das Gesundheitsamt der Stadt München täglich die Corona-Zahlen im Detail. Auf der Webseite finden sich Daten zu Inzidenz, Impfung und Krankenhausbelegung.

Corona-Test München: Hier gibt`s den Corona-Schnelltest

Alle Bürgerinnen und Bürger haben in München Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche. Diese werden in Apotheken und privaten Testzentren angeboten. Menschen ohne Symptome können sich dort testen lassen. Welche Apotheken einen kostenlosen Schnelltest anbieten lässt sich auf einer Liste der Landesregierung herausfinden.