Die Kliniken in Baden-Württemberg erwarten wegen der steigenden Infektionszahlen und der Ausbreitung von Virusmutationen in den kommenden Wochen eine zunehmende Zahl an Covid-19-Patienten und damit auch eine steigende Belastung ihrer Intensivstationen. Das meldeten auf Anfrage der „Südwest Presse“ unter anderem die Unikliniken in Tübingen, Freiburg und Ulm.
Verantwortlich gemacht wird dafür unter anderem die Virusvariante B.1.1.7, die ihr...