• Seit Anfang der Woche dürfen Museen in der Region wieder öffnen
In wenigen Wochen beginnen die Osterferien, für viele Familien ist es die Zeit für Ausflüge. Wegen der Corona-Pandemie ist ein Urlaub fast unmöglich. Da bietet sich ein Besuch in einem der vielen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg an. Hier ein Überblick, welche Museen wieder öffnen:

Freilandmuseum Gottersdorf

Das Museum hat seinen Saisonbeginn für den 28. März vorgesehen, das steht aber unter Vorbehalt. Einige relativ „krisensichere“ Führungen und Kurse sind bereits geplant. Weitere Veranstaltungstermine werden nach tatsächlichem Saisonbeginn bekanntgegeben.

Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Auf telefonische Anfrage teilt das Museum mit, dass eine Öffnung für den 15. März vorgesehen war. Da aber die Inzidenz im Kreis Schwäbisch Hall wieder einen kritischen Wert erreicht hat (Sieben-Tage-Inzidenz von 193,1; Stand 10.3), bleibt das Museum geschlossen. Ab einem Inzidenzwert von 100 ist ein Besuch nur nach Voranmeldung möglich.
Geschichte erleben, das bieten die Freilandmuseen in der Region
Geschichte erleben, das bieten die Freilandmuseen in der Region
© Foto: pixabay

Freilichtmuseum Beuren

Der Beginn der Museumsaison im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist für Sonntag, den 28. März 2021 geplant.

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach will am Sonntag, 28. März, in die Saison starten. Ob Gäste wegen der Corona-Inzidenz im Ortenaukreis im Vorfeld einen Termin für ihren Museumsbesuch buchen müssen, ist bislang unklar. Das Museum bereitet sich auf die Möglichkeit vor. Die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten dürfen, ist beschränkt.
Youtube

Youtube

Quelle: Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Das Museum will am Samstag, 27. März, wieder öffnen. Besucher müssen sich wegen der Corona-Inzidenz im Kreis Tuttlingen voraussichtlich vorab anmelden. Ein entsprechendes Buchungs-Tool auf der Homepage des Museums ist derzeit geplant. Es soll aber auch möglich sein, sich noch spontan vor Ort anzumelden. Bis zu 500 Gäste dürfen das weitläufige Gelände des Museums gleichzeitig besuchen.

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Das Museum befindet sich derzeit in der Winter- und Coronapause. Ob das Museumsdorf, wie geplant, Ende März in die neue Saison starten kann, ist noch ungewiss. Besucher können sich auf der Webseite über die aktuelle Lage informieren.

Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg

Nach Auskunft der Museumsverwaltung ist eine Öffnung des Bauernhaus-Museum für den 19. März geplant, allerdings auch da abhängig von der 7-Tage-Inzidenz in der Region.