Im Bodenseekreis, zu dem auch die Kreisstadt Friedrichshafen gehört, sind in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstag keine weiteren Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtet das Landratsamt für den Bodenseekreis in Friedrichshafen. Neuere Zahlen für Mittwoch lagen am Morgen noch nicht vor. Zuvor waren einige neu aufgetretene Fälle auch auf eine Geburtstagsparty vom vergangenen Wochenende zurückgegangen.

Zahl der aktuell Infizierten sinkt nach Höhepunkt am Samstag wieder

Laut dem Robert Koch Institut (RKI) sind aktuell 334 Menschen im Kreis infiziert, das Landratsamt Bodenseekreis gibt zwei mehr an, nämlich 336. Am Samstag war offenbar der Höhepunkt der im Zusammenhang mit einer Party Infizierten erreicht. An diesem Tag kam noch einmal eine Person hinzu, deren Infektion in Zusammenhang mit der Geburtstagsparty steht.
Die Zahl der aktuell Infizierten ist am Mittwoch, 29. Juli, um eine Person angestiegen. Dem Landratsamt Bodenseekreis zufolge sind nun 15 Personen aktuell infiziert.

Friedrichshafen

Neue Corona-Infektionen im Zusammenhang mit Party am Bodensee

Das Gesundheitsamt hatte bereits am vergangenen Donnerstag vermmutet, dass der Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus am Bodensee unter anderem im Zusammenhang mit der Geburtstagsparty am vorhergehenden Wochenende steht. Demnach seien, hieß es am donnerstag, „in diesem Zusammenhang bis jetzt insgesamt 16 Fälle zu verzeichnen.“
Schon Anfang der Woche hatte der SWR berichtet, dass 15 Corona-Fälle direkt oder indirekt mit der privaten Feier im Zusammenhang stünden. Es handle sich mehrheitlich um Schüler, aber auch Erwachsene. Auf der Veranstaltung sollen auch Reiserückkehrer aus osteuropäischen Corona-Risikogebieten gewesen sein.

Aktuellen Zahlen des RKI und des Landratsamts für den Bodenseekreis

Diese aktuellen Zahlen meldet das Robert-Koch-Institut für den Bodenseekreis aktuell:
  • Insgesamt sind 336 Menschen positiv getestet worden.
  • Damit sind im Vergleich zum Vortag zwei weitere Fälle hinzugekommen.
  • Als aktuell infiziert gelten noch 15 Personen
  • Bisher gibt es weiterhin 8 Todesfälle durch oder mit Covid-19
  • Pro 100.000 Einwohner gibt es (Stand Mittwoch) 154,5 Corona-Fälle
  • Die Einwohnerzahl im Kreis beträgt 216.227

Auch in Deutschland steigende Zahlen

In Deutschland gibt es derzeit einen deutlichen Anstieg der Corona-Fälle. Die Behörden haben einer Mitteilung des Robert Koch-Instituts (RKI) von Mittwoch insgesamt 684 neue Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Damit waren seit Beginn der Corona-Krise mindestens 206.926 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Auch weltweit gibt es einen Rekord-Anstieg an neuen Fällen.