Dithmarschen entwickelt sich immer mehr zum Corona-Hotspot. Am Dienstag meldete das Land Schleswig-Holstein für den Landkreis mit der Kreisstadt Heide 12 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Seit vergangenen Mittwoch, also innerhalb von sechs Tagen, sind 33 mit Covid-19 infizierte Menschen dazugekommen.

Corona in SH: Viele Neuinfektionen in Dithmarschen durch Reiserückkehrer

Und es dürften noch mehr werden. Der Landrat Stefan Mohrdieck sagte dem NDR, dass das Testergebnis für 45 Kontaktpersonen noch nicht vorliege – und ein Teil von ihnen zeige Covid-19 Symptome. Die Zahlen könnten noch über den Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche steigen, so der Landrat. Damit wäre Dithmarschen offiziell Risikogebiet. Der Kreis hat 133.000 Einwohner.
Allerdings lassen sich die Neuinfektionen anscheinend ganz gut zurückverfolgen. Mohrdieck sagt, dass es sich um einen größeren Familienverbund aus der Kreisstadt Heide handele, der sich offenbar gegenseitig angesteckt habe. Auslöser der Infektionsketten waren nach Angaben des Kreises Reiserückkehrer aus dem West-Balkan und Skandinavien.
Über die Einstufung von Risikogebieten in Schleswig-Holstein entscheidet das Gesundheitsministerium in Kiel. Es gebe keinen Automatismus, erläuterte ein Sprecher auf Anfrage. Grundlage sei die Quarantäne-Verordnung des Landes.

Risikogebiet in SH? Kein lokaler Lockdown für Kreis Dithmarschen geplant

Allerdings will Mohrdieck nicht den ganzen Kreis in den Lockdown schicken, falls Dithmarschen offiziell zum Risikogebiet wird. „Wir haben es mit einem Geschehen in der Stadt Heide zu tun“, sagt der Landrat. Die wahrscheinliche Folge: Neue Auflagen für die Kreisstadt Heide, damit die Ausbreitung eingedämmt wird.
Laut dem Robert-Koch-Institut (Stand 29. Juli 2020, 0 Uhr) liegt der 7-Tage-Wert pro 100.000 Einwohner für den Kreis derzeit bei 23,3. Insgesamt gab es im Kreis 109 Fälle. Vier Menschen sind mit oder an dem Virus gestorben. In ganz Schleswig-Holstein gibt es laut RKI mit demselben Datenstand insgesamt 3379 Fälle. Pro 100.000 Einwohner ergibt das einen Wert von 116,6.

Wacken Open Air - Legendäres Heavy-Metal-Fest ganz in der Nähe

Heide liegt im Norden von Dithmarschen. Der Kreis im westlichen Schleswig-Holstein hat eine längere Nordseeküste. Wacken, wo in normalen Jahren das legendäre Heavy-Metal-Festival stattfindet, liegt ganz in der Nähe des Landkreises.