Auch in Langenargen am Bodensee hat es in der Nacht auf Mittwoch einen schweren Brand gegeben. Die Feuerwehr rückte zu einem Feuer in einer Oldtimer-Garage aus. Dabei ist ein Millionenschaden entstanden. In der Garage standen rund 15 Oldtimer, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Kirchheim unter teck

Garagenbrand in Langenargen: Dach kracht auf Oldtimer

Durch das in der Nacht zum Mittwoch ausgebrochene Feuer stürzte das Dach ein und krachte auf die Fahrzeuge. Der Schaden wird auf etwa zwei bis drei Millionen Euro geschätzt.

Die Brandursache war zunächst unbekannt. Wie die Schwäbische Zeitung berichtet, hat die Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Ravensburg die Ermittlungen übernommen.

Dem Bericht zufolge sollen 67 Feuerwehrleute, sieben Rettungskräfte und 16 Polizeibeamte im Einsatz gewesen sein.