Bei Zwick Roell ist dieser Tage das Projekt „Moon Dust“ zu Ende gegangen: Im Ulmer Teilort Einsingen wurden für die österreichische Lithoz GmbH, die mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) kooperiert, Proben aus künstlich hergestelltem Mondstaub untersucht. Wenn also eines Tages eine...