Oliver Brittich, Intensivpfleger:

„Ich bin seit 30 Jahren in diesem Beruf. Wir sind Stress gewohnt, Personalknappheit sowieso. Viele Kolleginnen haben nach der dritten Welle die Arbeitszeit reduziert, aber für mich kommt das nicht in Frage. Unser Hauptproblem ist der multimorbide, schwerkranke, la...