Autofahrer, die aus dem Urlaub in den Skigebieten zurückkommen, brauchen am Samstagmorgen, 2.4.20922, möglicherweise viel Geduld. Wie die Polizei in Kempten mitteilt, hat es auf der A7 gleich zweimal gekracht.

Unfall in Tunnel auf der A7 - Sperrung

Ersten Informationen zufolge ist ein Pkw-Fahrer im Tunnel Reinertshof am Hopfensee verunglückt. Der Crash ereignete sich gegen 5.30 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg. Wie es zu dem Unfall im Tunnel kommen konnte und ob es Verletzte gibt, ist noch unklar.
Die A7 wurde in Richtung Würzburg zwischen Füssen und Nesselwang komplett gesperrt. Die Polizei sei vor Ort hieß es. Wie lange die Sperrung andauert, war ebenfalls noch nicht zu erfahren.

Weiterer Unfall auf der A7 bei Vöhriungen

Auch im weiteren Verlauf der A7 in Richtung Würzburg ereignete sich ein schwerer Unfall: Zwischen Vöhringen und Senden hat sich ein Transporter überschlagen, es gab mehrere Verletzte: