Noch immer Corona-­Auswirkungen, dazu jede Menge Regen und zu allem Überfluss ein monatelang geschlossener Münsterturm: Touristisch betrachtet, lief der Ulmer Sommer nicht gerade optimal. Umso erfreulicher, dass dennoch Gäste in ordentlicher Zahl die Stadt besucht haben. Wenn es auch nicht so vi...