Das Handy von Tätowierer Aristidis Stavrakakes steht seit ein paar Wochen nicht mehr still: „Ich kriege fast jeden Tag Nachrichten von Kunden, die fragen, ob wir das Projekt am Arm oder Rücken noch bis Ende des Jahres fertigmachen können.“ Grund für die vielen Anfragen bei dem 33-Jährigen, ...