Die irische Fluglinie Ryanair nimmt sechs neue Reiseziele in ihren Sommerflugplan auf, die vom Flughafen Memmingen angeflogen werden. Der Sommerflugplan gilt ab 26. März 2023. Das hat das Unternehmen jüngst bekannt gegeben. Neapel, Valencia, Korfu, Malta, Krakau und Tuzla sind die sechs neuen Ziele, die durchaus auch für Urlaubsreisende interessant sind.

60 Kilometer von Ulm entfernt

Drei Flugzeuge hat Ryanair am Regionalflughafen am Autobahnkreuz A 7/A 96 stationiert, 60 Kilometer von Ulm entfernt. „Wir freuen uns, unseren Sommerflugplan 2023 für Memmingen mit mehr als 160 wöchentlichen Flügen zu 28 Zielen vorzustellen“, sagte Ryanair-Marketingdirektor Dara Brady. Die Flugfrequenz zu acht Zielen wird erhöht. Darunter London, Barcelona, Malaga, Alicante und Palma de Mallorca.