Anfang September zeigte sich Ute Traub, Leiterin der Salamander-Schuhfiliale in der Hirschstraße, noch entspannt. Energiekrise und Inflation machten ihr nicht wirklich Sorgen, der Sommer sei gut gelaufen. „Es waren so viele Touristen in der Stadt, dass wir viele Sandalen und offene Schuhe verkauf...