Die Ortsdurchfahrt der B28 in Blaubeuren-Gerhausen war am Freitag (6. Januar) gut eine halbe Stunde lang voll und danach halbseitig gesperrt. Um einem verunglückten Autofahrer zu helfen, waren Feuerwehr, Rettungsdienst und das Team des Ulmer ADAC-Rettungshubschraubers im Einsatz.

Gegen Baum geprallt