Ab dem 1. Juni bekommen die meisten Geflüchteten aus der Ukraine finanzielle Unterstützung über die staatliche Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II und nicht mehr nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Das teilt das Landratsamt (LRA) Alb-Donau-Kreis mit. Die bundesweite Änderung betreffe G...