Um die Mohrengasse, die zwischen dem Schwörhaus und der Stadtbibliothek liegt, hat es im vergangenen Jahr in Ulm eine lang anhaltende öffentliche Debatte gegeben über die Frage, inwieweit die  Bezeichnung rassistisch und heute noch angemessen ist. Und ob eine Umbenennung  der richtige Weg sein ...