„Es ist furchtbar, es ist zum Heulen“, entfährt es einer Mitarbeiterin im Illerkirchberger Rathaus, die nicht mit Namen genannt werden will. Oft komme die Post erst mit einer Woche Verspätung. „Ich habe in den letzten vier Wochen gefühlt einen Brief bekommen“, schreibt ein Nutzer auf Face...