Wie die Polizei mitteilt, war die Frau in ihrem Renault auf einem Feldweg bei Illerrieden unterwegs. Beim Überqueren der Ulmenstraße missachtete sie die Vorfahrt einer 73-jährigen Skoda-Fahrerin, die von Oberkirchberg nach Illerrieden fuhr. In der Kreuzung prallten die beiden Fahrzeuge ineinander. Dabei erlitt die 41-Jährige leichte Verletzungen. Sie musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.