34 Jahre lang hat Wolfgang Lipp in Ulm als evangelischer Pfarrer gewirkt, nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war bekannt dafür, neue und unkonventionelle Wege zu gehen und zugleich als Theologe versiert und ebenso streitbar zu sein. Markant war sein Glatzkopf: Als „Kojak für Fromme ...