„Es ist wie in der DDR. Wir kaufen das, was es gibt, auf Vorrat“, schimpft der Ulmer Apotheker Timo Ried. Eine Mangellage, wie sie derzeit in Deutschland vorherrscht, hat er in den vergangenen 30 Jahren nicht erlebt. Ried, dessen Familie insgesamt sechs Apotheken in Ulm betreibt, ist angefressen...