Auch modifizierte Imfpstoffe gegen die Omikron-Variante kommen bei den Auffrischungsimpfungen zum Einsatz: Im Landkreis Neu-Ulm finden auch in den künftigen Monaten wieder regelmäßige mobile Impfaktionen statt. Möglich sind Impfungen ab 5 Jahre, Erst- und Zweitimpfungen sowie die erste und zweite Auffrischungsimpfung / Booster-Impfung.
Bei den Auffrischungsimpfungen können jetzt auch die modifizierten Impfstoffe von BioNTech und Moderna verabreicht werden. Seit dem 12.09.2022 verfügt das Impfzentrum über den sogenannten BA.1-Impfstoff. Der BA.4/BA.5-Impfstoff wird am Montag, 26.09.2022, zum ersten Mal ins Impfzentrum geliefert.

Impfstoff gegen die aktuelle Variante Omikron

Mit den modifzierten Impfstoffen soll der Impfschutz gegen die aktuell vorherrschenden Omikron-Varianten verbessert werden. Die neuen Impfstoffe sind für Auffrischungsimpfungen (Dritt- und Viertimpfungen) ab 12 Jahren zugelassen. Erst- und Zweitimpfungen sind mit den angepassten Impfstoffen nicht zugelassen.
Die Impfungen erfolgen im Impfbus von Huber Health Care, dem Betreiber des Impfzentrums des Landkreises. Im Vier-Wochen-Rhythmus werden ab Oktober jeweils die Orte Nersingen, Senden, Illertissen und Altenstadt angefahren und damit die verschiedenen Regionen von Nord nach Süd im Landkreis Neu-Ulm abgedeckt. Mit den mobilen Impfaktionen erhalten die Bürgerinnen und Bürger vor Ort ein niederschwelliges Impfangebot. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Kein Termin nötig

Bitte zum Impftermin Impfausweis (falls vorhanden), Kran-kenversichertenkarte und Personalausweis mitbringen. Außerdem gibt es vor der Impfung ein Aufklärungsgespräch mit einem Arzt, bei dem offene Fragen beantwortet werden können.

Die Termine im Überblick

Senden, Möbel Inhofer, Ulmer Straße 50, 89250 Senden: 27. September und 25. Oktober von 14:00 – 18:00 Uhr
Vöhringen, Hettstedter Platz 1, 89269 Vöhringen: 29. September von 14:00 – 18:00 Uhr
Illertissen, V-Markt, Saumweg 19, 89257 Illertissen: 04. Oktober von 14:00 – 18:00 Uhr
Altenstadt, Aldi, Marktplatz 1, 89281 Altenstadt: 11. Oktober von 14:00 – 18:00 Uhr
Nersingen, Rathaus, Rathausplatz 1, 89278 Nersingen: 18. Oktober von 14 bis 18 Uhr
Weitere Infos zum Thema Impfen und die Termine der mobilen Impfaktion im November gibt es unter https://www.landkreis-nu.de/corona/Impfen
Impfungen sind zudem im Impfzentrum des Landkreises in Weißenhorn, Kammerlander Straße 1, möglich. Das Impfzentrum ist Montag, Mittwoch und Freitag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.
Die Impfstelle in Neu-Ulm, Augsburger Straße 23-25, ist alle drei Wochen am Sonntag jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet. Die nächsten Termine sind der 2. und 23. Oktober.