Unaufhaltsam entwickelt sich Lonsee weiter. Weil der Ort keinen See hatte, was auf der Alb normal ist, legten Einwohner 1978 den Lonesee an. Für Fischzucht und erholungssuchende Menschen. Auch Wasservögel mögen den See. 2014 wurde das von der Lone gespeiste Gewässer saniert und noch erlebnisreic...