Die Mehrkosten, die Gasimporteuren wie Uniper durch den Wegfall von billigem Gas aus Russland künftig entstehen, sollen per Gasumlage unter den Verbrauchern möglichst schnell und transparent verteilt werden. Doch die Umsetzung ist gar nicht so einfach, „denn es gibt noch viele Fragezeichen“, s...