Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden am Montag in Ludwigsfeld, als ein Imbisswagen im Biberkopfweg Feuer fing. Eine Mitarbeiterin hatte frische Schaschlik-Spieße in einen Grill gehängt, infolge des heruntertropfenden Fettes loderten bald Flammen. Zum Glück befand sich der Grill außerhalb des Imbisswagens. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen an und löschte den Brand. Der Grill sowie die Außenwand des Imbisswagens wurden beschädigt.