Staunen, nichts als Staunen überkommt einen beim Besuch von Ronald Maxa in Erbach. Sofort steht der Entschluss: Sollte man je als Tier geboren werden, dann bitteschön, wollte man ausschließlich zum Privatzoo des 44-jährigen Theatermitarbeiters gehören. Mehr als 150 Tiere, von den Kaninchen Tom ...