„Keine Diktatur!“ Wer am Montagabend in der Ulmer und Neu-Ulmer Innenstadt Rufe wie diesen vernahm und eine Demo gegen den blutigen Krieg in der Ukraine erwartete, wurde enttäuscht: Wieder war eine Gruppe der sogenannten „Spaziergänger“ unterwegs, die sich in einer „Corona-Diktatur“ w...