Fast gespenstische Szenen in der Ulmer Innenstadt. Ein Zug aus geschätzt rund 6000 Menschen, angeführt von Trommlern und „Frieden, Freiheit, keine Diktatur“ rufend, bewegte sich am Freitagabend gegen 20.30 Uhr im Schneetreiben durch die Fußgängerzone auf den Münsterplatz zu. Dort warteten s...